Offene Ganztagsschule

Unser offener Ganztag mit der Bis Mittag Betreuung schließt sich nahtlos an die pädagogische Arbeit des Vormittags an. Gemäß der Leitlinie als UNESCO- Schule ist die Erziehung zum friedlichen Miteinander einer unserer wichtigen Bausteine in der OGS.
Gemeinsam richten wir unseren Fokus darauf, die Entwicklung aller Schülerinnen und Schüler zu starken, selbstbewussten und selbständigen Kindern zu fördern. Durch einen geregelten OGS-Tagesablauf vermitteln wir den Kindern eine Struktur und einen sicheren Rahmen. Aktuell betreuen wir 82 Kinder im offenen Ganztag und 21 Kinder in der Bis Mittag Betreuung.
Da viele Kinder aus den Eingangsklassen an vier Tagen die Woche vier Stunden Unterricht haben, beginnt die erste Essensgruppe an diesen Tagen bereits um 11.45 Uhr. Die zweite Gruppe nimmt das Essen ab 12.30 Uhr ein und die dritte gegen 13.20 Uhr. So gelingt es uns den meisten Kindern in der OGS fast täglich ein Essen direkt im Anschluss an den Unterricht anzubieten.

In Anschluss an das Mittagessen findet die Hausaufgabenbetreuung statt. Hier gibt es zwei Zeiträume. In den Jahrgangsübergreifenden Klassen beginnt die Lernzeit um 13.15 Uhr und geht bis ca. 13.45 Uhr. Die Hausaufgabenzeit der Dritt- und Viertklässler findet zwischen 14.00 Uhr und ca. 14.45 Uhr statt.
Dementsprechend finden die AG-Angebote für die Kinder aus der Eingangsphase bereits zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr statt. Die älteren Jahrgänge können wie gewohnt ab 15.00 Uhr an den AGs teilnehmen.
Die Kinder im offenen Ganztag haben die Möglichkeit ihren Neigungen entsprechend in Arbeitsgemeinschaften (AGs) gefördert zu werden. Mit den AGs fördern wir sowohl die geistigen wie auch die körperlichen Fähigkeiten. Die OGS bietet AGs aus Bereichen wie Kunst, Sport, Musik, Mathematik, Sprache, Gesellschaftswissenschaften oder Naturwissenschaften an. Die AGs finden im Anschluss an die Lernzeiten statt und werden durch außerschulische Partner wie auch Lehrer angeboten. Zu den AG-Angeboten gehören unter anderem eine Fußball-AG, eine Kreativwerkstatt oder auch eine UNESCO-AG.
Der offene Ganztag endet für alle Schüler und Schülerinnen montags bis donnerstags um 16.00 Uhr. An jeden Freitag betreuen wir die Kinder bis 15.00 Uhr. Die Kinder der Bis Mittag Betreuung werden bis 13.30 Uhr betreut.
Das Team des offenen Ganztags besteht aus einer Koordination und Gruppenleitung (Sozialarbeiter) und einer weiteren Gruppenleitung (Sozialarbeiterin), jede Gruppe wird durch eine hauptamtliche Unterstützungskraft und von pädagogischen Mitarbeitern unterstützt.
Die Bis Mittag Betreuung wird von einem pädagogischen Mitarbeiter geleitet.

Informationen über weitere Angebote im Offenen Ganztag finden Sie hier.

Kontaktdaten:
Offener Ganztag der Clemensschule Hiltrup
Unckelstr.19
48165 Münster
Sprechzeiten nach Absprache
Büro: 02501 988600- ab 10.30 Uhr erreichbar

Gruppentelefon 1.|2. a/d: 0151 42487700 - ab 11.30 Uhr erreichbar

Gruppentelefon 1.|2. b/c: 0151 42485751 - ab 11.30 Uhr erreichbar

Gruppentelefon 3.|4 a/b.: 0151 17995072 – ab 11.30 Uhr erreichbar

Gruppentelefon BiMi: 0151 18901612 – ab 11.30 Uhr erreichbar